Kontakt

Shunts

Die EBG produziert Shunts in drei unterschiedlichen Leistungsklassen und Vier-Kontakt-Kelvin-Anschlüssen. Die Widerstände zeichnen sich durch hohe Isolationsfestigkeit und geringen Temperaturkoeffizienten aus. Anwendung finden Shunts in der Strommessung bzw. Stromüberwachung.

Die EBG produziert zwei unterschiedliche Bauformen: die SOT 227 Bauform zur Montage auf einem Kühlkörper und im kompakten Gehäuse z.B. für eine On-Board Montage.

Serie PCS

3 W / 60 W / 100 W-Widerstand zur Strommessung. Vier-Kontakt-Kelvin-Anschlüsse.

Mehr
Merkmale
  • Leistung: bis zu 100 W
  • Toleranzbereich: ±5 % bis ±1 %
  • Widerstandsbereich: 0,5 mΩ bis 1 Ω
  • Temperaturkoeffizient: ≤ ±60 ppm/°C (bis zu ±500 ppm/°C je nach Widerstandswert)
  • Nicht-induktive Bauweise
  • RoHS-konform
Hauptanwendungsgebiete
  • Motorsteuerungen
  • Messgeräte
  • Stromversorgungsgeräte
  • Messtechnik